INFOS VOM 27. MAI 2020

Liebe Rösseler

 

Nun war es heute also endlich soweit, der Bundesrat hat weitere Lockerungen der Corona-Massnahmen kommuniziert. Auch wir Pferdesportler profitieren davon, denn ab dem 6. Juni 2020 sind Pferdesportveranstaltungen wieder erlaubt. Ebenso auch Brevet- und Lizenzprüfungen. Ausserdem haben auch die Reitschulen wieder die Erlaubnis Gruppenunterricht abzuhalten und Reitlager anzubieten. Dies aber alles unter Einhaltung der Schutzmassnahmen.

 

Für die Veranstalter heisst das, dass auf einem Turnier gleichzeitig nicht mehr als 300 Personen anwesend sein dürfen. Dazu gehören neben den Teilnehmenden auch die Grooms, die Helfer, die Offiziellen und die Zuschauer.

Wie die Schutzmassnahmen genau umgesetzt werden müssen, ist im Detail noch nicht bekannt. Der SVPS wird dies mit Swiss Olympic und dem Bundesamt für Sport (BASPO) besprechen und danach informieren. Selbstverständlich werden auch wir die Informationen weiterverbreiten. Schon jetzt ist klar, dass die Distanzregeln weiterhin eingehalten werden müssen. Wenn dies nicht möglich ist, dann muss das Contact Tracing sichergestellt sein, zum Beispiel mit Präsenzlisten.

Wird eine Festwirtschaft geführt, dann gelten die Schutzbestimmungen der Gastrobranche.

 

Weiterhin nicht erlaubt sind Veranstaltungen mit bis zu 1’000 Personen. Der Bundesrat wird am 24. Juni 2020 diesbezüglich weitere Entscheidungen treffen. Verboten bis am 31. August 2020 sind Grossveranstaltungen mit über 1'000 Personen.

 

Bei Gruppenunterricht, auch im Bereich Voltige und Fahrsport, gelten die Teilnehmenden als „fixe“ Gruppen. Bei „fixen“ Gruppen muss der Mindestabstand von zwei Metern nicht eingehalten werden. Erkrankt jedoch ein Gruppenteilnehmender an Covid-19, dann muss die ganze Gruppe in Quarantäne, beziehungsweise die erkrankte Person in Isolation. Dasselbe gilt für Reitlager. Ganz allgemein heisst das, dass das Contact Tracing sichergestellt sein muss.

 

Ich bin guter Dinge, dass wir auch diese Phase der Lockerung mit Bravour bestehen und damit auf weitere Lockerungen Ende Juni/Anfang Juli hoffen können.

 

Herzliche Grüsse

 

Andrea Bürki, Präsidentin PNW

Logo_Pferdeversicherung-text.jpg

© 2020 Pferdesportverband Nordwest

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon